MICHAEL LÖSEL . Wort, Spiel und Musik
Responsives Bild
Die regionale Literaturseite in der Pegnitz-Zeitung

„Pegnitzrauschen“, ein Abend mit den Autoren Günter Körner, Renate Scholz, Andreas Hessenauer, Dieter Diehnelt, Christine Treiber und dem Moderator, der die Veranstaltung auch musikalisch begleitete. September 2008 im Atelier von Bernd Wagner in Lauf.


Die Literaturseite „Poesie an der Pegnitz“ wurde 1997 anlässlich einer Veranstaltung zum 100sten Treffen des Literaturkreises von der Laufer Pegnitz-Zeitung angeregt.

Seitdem erscheint die „Poesie an der Pegnitz“ in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen ganzseitig in der Wochenendausgabe der Pegnitz-Zeitung aus Lauf.

Diese Seite wird von Michael Lösel gestaltet und redigiert, und ist aus eingesendeten Manuskripten zusammengestellt. Im Archiv können die Ausgaben des vergangenen Jahres eingesehen werden. Manuskripte können an pz@michael-loesel.de gesendet werden (möglichst unformatierter Text, *.txt, *.rtf oder *.doc, max. 3000 Zeichen inkl. Leerzeichen bzw. 1 Din A4-Seite).

Wenn auch nicht alle Einsendungen gleich im laufenden Monat berücksichtigt werden können, so ist die Redaktion dennoch bemüht, alle Texte in einem geeigneten Rahmen wiederzugeben.